Veranstaltungen, Projekte und …        2021-22


Weihnachtseindrücke

 


Autorenlesung mit Rüdiger Bertram

 

Am Dienstag, den 09.11.2021 hatten alle ersten Klassen die Möglichkeit, einer Autorenlesung von Rüdiger Bertram, einem bekannten deutschen Kinder- und Jugendbuchautor, beizuwohnen ...

 

Schülerbericht von Nathan Mair 1B                     

 weiterlesen    >>>>

Download
Schülerbericht
Bericht Autorenlesung 1. Kl. 2021-22.pdf
Adobe Acrobat Dokument 247.8 KB


Vortrag 

"Ernährung und Umwelt" 

 

mit Lukas Gatterer für alle zweiten und dritten Klassen

 



Marie Berger (Klasse 3D)
Marie Berger (Klasse 3D)
Sarah Golser (Klasse 2A)
Sarah Golser (Klasse 2A)

Kreative Köpfe gesucht!

Der ZIB-Ideenwettbewerb

 

Das ZIB Team der Schule organisierte einen ZIB Ideenwettbewerb, wo Schüler*innen einen Slogan und ein Logo für das ZIB der Mittelschule entwerfen sollten und bis 22. Oktober einsenden sollten. Es haben 37 Schüler*innen teilgenommen, die insgesamt 46 Ideen eingesendet haben. Der Schüler*innenrat hatte die Aufgabe in einer anonymen Wahl, für den Slogan und das Logo abzustimmen. Nach den Allerheiligen – Ferien wurden die zwei Siegerinnen mit einem Geschenk prämiert:

 

Gewinnerin des Logos – Marie aus der Klasse 3D

Gewinnerin des Slogans – Sarah aus der Klasse 2A 

 

GRATULATION an die Gewinnerinnen und DANKE an alle, die mitgemacht haben!



Unser Klassenkreuz

 

Heuer haben die 1. Klassen der Mittelschule ein Klassenkreuz gemeinsam mit den Lehrpersonen von Religion und Technik verwirklicht.

Michael, der Klasse 1A berichtet:

Wir haben im Religionsunterricht unsere Vorstellung von Gott gezeichnet. Dann haben wir das Ganze bei Technik mit Ton umgesetzt. Das persönliche Symbol wurde auf einer Tonfliese getöpfert. Danach mussten wir die Tonfliese mit Tonfarben bemalen. Anschließend wurden die Tonfliesen im Ofen gebrannt. Am Ende durften wir mit Draht alle fertigen Tonfliesen zu einem Kreuz zusammenhängen. So entstand unser gemeinsames Klassenkreuz.



Biologieunterricht

der Klasse 2C



Herbstausflug der Klasse 1C 

 

Schülerbericht:

Der Freitag, 01. Oktober 2021 war ein schöner und sonniger Tag. Wir freuten uns schon seit einer Woche auf den Herbstausflug. Als es endlich so weit war, packten alle ihre Rucksäcke und wir trafen uns am Bahnhof Olang. Zusammen fuhren wir mit dem Zug nach Ehrenburg und wanderten einem Waldweg entlang, dem LandArt-Weg. Dort entdeckten wir viele verschiedene Kunstwerke. Nachdem wir endlich in Pfalzen auf dem Spielplatz angekommen waren, freuten wir uns auf ein leckeres Eis. Anfangs waren die Jungs ein bisschen enttäuscht, weil die Wiese zum Fußballspielen etwas zu steil war. Aber dann fanden sie doch einen Platz, wo sie Fußball spielen konnten. Wir Mädchen gingen zuerst zum Spielplatz im Wald, dann spielten wir gemeinsam mit den Jungs Fußball. Wir waren nach dem Spiel alle sehr müde, hatten jedoch eine Menge Spaß. Leider mussten wir bald aufbrechen; mit Bus und Bahn ging es zurück nach Olang. Es war ein schöner Tag für unsere Klassengemeinschaft.