Veranstaltungen, Projekte und … 2019-20


 Auch in der Coronazeit waren unsere Schüler fleißig!

Explosion box                     Classe 3A

 

Durante la didattica a distanza ci siamo impegnati tanto ma era diventato tutto un po' noioso perchè eravamo abituati ad essere creativi durante i lavori in classe. Un giorno ci è venuta un'idea e l'abbiamo proposta alla prof e.....siamo riusciti a creare delle "explosion box" per presentare dei personaggi storici ma poco conosciuti. 



Kreativ werden im Technikunterricht

 

Der letzte Arbeitsauftrag dieses Schuljahres für das Fach Technik war folgender:

Wähle zwischen folgenden 3 Themen und gib deinem Werkstück einen Namen.    

Baue einen Behälter!  –  Kreiere eine Maske!  –  Baue dein Baumhaus(modell)!

 

1. Ein Behälter kann vieles sein, wie zum Beispiel ein Gefäß zur Aufbewahrung von ...

>>>    weiterlesen

Download
MS_Kreativ werden im Technikunterricht.p
Adobe Acrobat Dokument 214.3 KB

Behälter

Baumhaus

Masken



 Im Präsenzunterricht

"Alla scoperta di grandi personaggi"           

Classe 2A

 

Studiando vari personaggi della storia ci siamo resi conto che avevano fatto delle scoperte incredibili. Alcuni di essi hanno raggiunto nuovi mondi inesplorati ed è grazie alla loro curiosità, che li ha spinti per mari e per monti, che noi oggi abbiamo diversi prodotti. Abbiamo lavorato in coppia, abbiamo fatto diverse ricerche per raccogliere tutte le informazioni necessarie. Abbiamo voluto presentarli in modo originale e... all'improvviso in classe sono comparse 2 originalissime "Caravelle".



"I Capretti furbetti"            Classe 1D

 

 

In piccoli gruppi ci siamo divertiti a trasformare una lettura in un breve teatro. Siamo partiti dalla lettura e dalla comprensione del testo per poi organizzare ogni singola battuta e scena. Ci siamo divertiti molto e ogni gruppo ha rappresentato secondo la propria fantasia. C'è stato chi ha utilizzato la lavagna luminosa per avere un effetto "teatro cinese" , chi invece ha creato burattini con dei disegni e chi, invece, ha utilizzato carta e pennarelli. Il risultato è stato sorprendente e tutte le rappresentazioni sono state originali. 



Klasse 1A auf dem Burgerhof in Prags

  

Am 5. und 6. Dezember verbrachte die Klasse 1A zwei unvergessliche Tage auf dem Burgerhof.

 



Naturwissenschaftliches Arbeiten

       

In der Projektwoche Ende November arbeitete eine Gruppe von Schülern an verschiedenen interessanten naturwissenschaftlichen Experimenten. Begleitet wurden sie dabei von der Lehrperson Plattner Karin.

 



Noch treffsicher

  

In der Projektwoche haben eine Gruppe von Schüler*innen die Zielscheiben aus Holz zusammengebaut und gestaltet. In Zusammenarbeit mit dem Jugenddienst (Felix Schiner) und der Mittelschule Olang (Christa Löffler, Karin Niederwolfsgruber) sind Objekte entstanden, die sich sehen lassen können: sechs Stehtische für die Biathlon WM, die an verschiedenen Orten aufgestellt werden und versehen mit Sprüchen, die auf ein bewusstes Trinkverhalten hinweisen sollen.

 

Download
MS_Noch Treffsicher_18-19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 309.0 KB


Metallarbeit

 

Metallarbeit Technik in den dritten Klassen Metall ist gar nicht so einfach zu bearbeiten… diese Erfahrung machten die dritten Klassen in Technik. Aus Messing oder Eisen Flachprofilen arbeiteten die Schüler*innen Brieföffner, Buttermesser und Taschenmesser. Eifrige Buben besorgten Horngriffe und arbeiteten auch zu Hause weiter. Die fertigen Arbeiten können sich sehen lassen.

Begleitet wurden die Schüler*innen von Christa Löffler und

Karin Niederwolfsgruber.

 



Led-Bild

 

In der zweiten Klasse wurde in Technik die erste Werkarbeit

zum Thema Elektrizität gemacht. Die Aufgabe war, ein Led-Bild mit individueller Vorlage zu gestalten. Die einzelnen Led’s  wurden mittels einer Parallelschaltung miteinander verbunden und ein Schalter ermöglicht das ein und ausschalten.

Eifrig arbeiteten die Schüler*innen an ihrem Werkstück, begleitet wurden sie von Christa Löffler und Karin Niederwolfsgruber.



Krippenbau 

 

Eine Gruppe von fleißigen Krippenbauer*innen trafen sich jeden Dienstag zwei Stunden zum Krippenbau mit der Lehrperson Niederwolfsgruber Karin. Kurz vor  Weihnachten konnten sie ihre gelungenen Werkstücke mit nach Hause nehmen.

 



Weihnachtsfeier

 

Wie jedes Jahr fand am letzten Schultag vor den Ferien die

Weihnachtsfeier der Mittelschule im Kongresshaus statt. Lea und Tobias der Klasse 3A führten durch das Programm. Viele Schüler und Schülerinnen haben mit einem vielfältigen und abwechslungsreichen Programm zu einer gelungenen Feier

beigetragen. Es wurde gespielt, gesungen und getanzt. Zum guten Schluss hat die Klasse 2C, mit Unterstützung aller Klassen, ein Buffet für alle Schüler, Eltern und Lehrer als Stärkung vorbereitet.

 



Töpfern 

 

In der Projektwoche töpferten fleißige Schüler*innen unermüdlich und viele schöne Werkstücke sind entstanden. Ausgehend vom Thema „Laub“ sammelten die Töpfer*innen erste Erfahrungen mit dem Material. Weiteres formten sie  Schüssel, Dosen, Paketanhänger und vieles mehr. Begleitet wurden sie von Karin Niederwolfsgruber.



Flügge werden

 

Ein Projekt der Klasse 3C

 

 



Unser Waldtag Klasse 2A

 

Am Freitag, den 18. Oktober fand der Waldtag der Klasse 2A statt. Er wurde von Förster Klaus geleitet und im Muggenwaldile beim Mahrerbunker abgehalten.

Die Lehrpersonen ...                           >>> weiterlesen

 

 

Download
MS_Waldtag_2A_19-20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 281.6 KB


Unser Waldtag Klasse 2B

 

Am 17. Oktober waren wir mit Förster Klaus im „Muggnwaldile“. 

Wir gingen von der Schule aus Richtung Wald, dort hat

uns Klaus erklärt was für diese Stunden auf dem Plan steht. Als wir beim Wald ...               

                                                                                   >>> weiterlesen

Download
MS_Waldtag_2B_19-20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 606.1 KB


Pensionierung unserer Schulwartin Zilli

 

Am 01. Oktober 2019 ging unsere Zilli in den wohlverdienten Ruhestand.

Die Schulgemeinschaft bereitete eine kleine Feier vor.

 

Danke!



Ausstellung Mathematik zum Anfassen

 

An zwei Terminen im Monat Oktober besuchten unsere 1. Klassen die Ausstellung "Mathematik zum Anfassen" in der Alten Turnhalle in Bruneck. Die Schüler konnten an verschiedenen Stationen experimentieren und ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Es war eine tolle Ausstellung!

 



Herbstausflug Klasse 1C

 

Am Mittwoch, dem 25. September machten wir unseren Herbstausflug zum Toblacher See. Gemeinsam fuhren wir nach Toblach, wo wir zum See wanderten und die Seerunde machten. Anschließend hielten wir uns noch am Spielplatz auf.

Bei Spiel und Spass konnten wir uns besser kennenlernen und verbrachten gemeinsam einen netten Tag.



 „Af Burg“

 

Die Klasse 3A unternahm am Dienstag, den 24. September 2019 einen Lehrausgang nach St. Veit „af Burg“. Unter dem Tagesmotto „Stärken sammeln in der Natur“ beschäftigten wir uns an verschiedenen Stationen

in der Natur. Zum Abschluss des gelungenen Tages holten wir

die heißen Kartoffeln aus dem Feuer.

 



 Herbstausflug Klasse 1D

 

Am Montag, 23. September fand unser Herbstwandertag statt.

Gemeinsam wanderten wir nach Oberolang zu den Stockerwiesen.

Beim „Uno“ spielen und Watten, beim Fußball spielen und „Ratschen“, haben wir uns alle etwas näher kennen gelernt.

Nachdem wir unsere gegrillten Würstchen verspeist hatten, machten wir uns wieder auf den Rückweg, mit im Gepäck ein paar nette Erinnerungen vom ersten Ausflug in der Mittelschule. 



Herbstausflug Klasse 1A

 

Am 23. September 2019 fand unser Herbstausflug statt. Wir wanderten von Olang nach Niederrasen, wo wir uns am Spielplatz von Niederrasen austobten, Spiele spielten und das schöne Herbstwetter genossen. Dieser Tag bot uns die Möglichkeit, uns besser kennenzulernen und unseren Klassenzusammenhalt auszubauen und zu stärken. Nach diesem tollen Tag ging es wieder zurück nach Olang, wo wir dann ins wohlverdiente Wochenende entlassen wurden.